• Die Nr. 1 in Champagnergeschenke
  • Schnelle Lieferung
  • Große Auswahl an Marken-Champagner
  • Für Geschäftsfreunde

Champagner Cocktails

Champagner coctails

Ein Champagner-Cocktail ist ein delikater Aperitif zum Brunch, Mittag- oder Abendessen und auch ein gelungener Auftakt zu einem glanzvollen Empfang. Zu einem besonderen Anlass gehört natürlich etwas Prickelndes! Hier finden Sie unsere Tipps für 6 köstliche Champagner-Cocktails.

Die leckersten Champagne Cocktails:


Champagnercocktail Sacré Sauvage

1. Sacré Sauvage

Endlich ist er da: der Cocktail zum Sommer 2019!

Zutaten:

  • Eiswürfel
  • 2 Spritzer Orange Bitter
  • 2 cl. Orangenlikör / Triple Sec
  • 10/12 cl. PIPER-HEIDSIECK Rosé Sauvage
  • Pampelmusenzeste (oder Pink Grapefruit)
  • Garnitur: Brombeeren oder Blaubeeren

So bereiten Sie ein Sacré Sauvage Cocktail:

Eiswürfel in ein Glas geben. Orange Bitter und Orangenlikör hinzugeben und mit PIPER-HEIDSIECK Rosé Sauvage auffüllen. Pampelmusenzeste leicht pressen, damit sich die ätherischen Aromen im Drink verteilen und als Verzierung zusammen mit Brombeeren oder Blaubeeren in den Cocktail geben. Zum Wohl!

 


Champagner-Cocktail Kir Royal

2. Kir Royal

Vielleicht der berühmteste Champagner-Cocktails und seit Jahren der beliebteste. Kir Royal ist ein köstlicher Champagner-Cocktail alle Gelegenheiten, insbesondere für die Weihnachtsfeiertage oder Silvester. Kir Royal lässt sich im Handumdrehen zubereiten:

Zutaten:

  • Trockener (Brut) Champagner Ihrer Wahl
  • Crème de Cassis Likör
  • Himbeeren oder Johannisbeeren

So wird Kir Royal zubereitet:

Der Champagner sollte für den Cocktail eiskalt sein. Pro Cocktail 15 ml Créme de Cassis in das Champagnerglas einschenken. Mit gut gekühltem Champagner aufgießen und einer Himbeeren oder einer Traube Johannisbeeren garnieren.

 


Champagner-Cocktail Kir Royal

3. French 75

Der Klassiker unter den Cocktails wurde 1915 zum ersten Mal 1915 in der New York Bar in Paris zubereitet. Die Kombination von Gin und Champagner hat eine durchschlagende Wirkung, wie das französische 75 Kaliber Geschütz, von dem es seinen Namen hat. Ein Cocktail, den man unbedingt einmal probiert sollte.

Zutaten für 2 Cocktails:

  • Gin
  • Champagne Brut
  • Zitronensaft
  • Zuckersirup
  • Zitronenschale
  • Eiswürfel

So bereiten Sie den French 75 zu:

Füllen Sie einen Cocktail Shaker mit den Eiswürfeln. Geben Sie 6 cl Gin, 3 cl Zitronensaft und 2 bis 3 Teelöffel Zuckersirup in den Shaker. Den Cocktail Shaker gut verschließen und 10 Sekunden kräftig schütteln. Inhalt in zwei Champagnergläser abseihen und langsam mit dem trockenen Champagner auffüllen. Mit einer dünnen Zitronenschale dekorieren und genießen!


Champagner-Cocktail Scroppino

4. Scroppino

Scroppino, zu Deutsch: Lös den Knoten, ist ein erfrischender Champagner-Cocktail. Genau genommen ist er ein Digestiv und gleichzeitig Dessert, kann aber auch als Zwischengericht servierten, um das bisher gegessene besser zu verdauen und die Geschmacksknospen zu neutralisieren.

Zutaten:

  • Zitronensorbet
  • Champagner
  • Wodka
  • Pfefferminzblättchen

Und so wird’s gemacht:

Geben Sie pro Portionen je einen Eislöffel Zitronensorbet in eine Schüssel und fügen je 30 ml Wodka hinzu. Mischen Sie die Zutaten in eine cremige Masse. Anschließend  je 60 ml Champagner vorsichtig unterheben und den Scroppino in ein Champagnerglas füllen. Mit ein paar Minzblättchen garnieren und evtl. Mit einem Strohhalm servieren.


Champagnercocktail Mimosa

5. Mimosa Cocktail

Der Mimosa-Cocktail ist erfrischend und ganz schnell zubereitet. Dieser Champagnercocktail passt wunderbar zum Osterbrunch oder zum Frühstück im Bett an Muttertag oder Vatertag.

Zutaten:

  • Champagner
  • Frischer Orangensaft
  • Cointreau

Und so geht’s:

60 ml frisch gepressten Orangensaft in eine Champagnerflöte einschenken und mit 5 ml Cointreau auffüllen. Den Cocktail vorsichtig umrühren und langsam mit Champagner auffüllen – vorsichtig einschenken, damit der Cocktail nicht überläuft. Die Champagnerflöte mit einer dünnen Orangenschale dekorieren und probiere!

 


Champagnercocktail Bellini

6. Bellini Cocktail

Wer reife Sommerpfirsiche liebt, liebt diesen Cocktail! Benannt wurde der berühmte Cocktail nach einem venezianischen Maler. Er wurde zum ersten Mal in den 40er Jahren des vergangenen Jahrhunderts getrunken. Ein fruchtiger, prickelnder und vor allem festlicher Champagnercocktail.

Zutaten:

  • Aromatische Weinbergpfirsiche
  • Champagner
  • Kirsch- oder Himbeersaft nach Geschmack

So bereiten Sie ein Bellini-Cocktail:

Schälen und entsteinen Sie den Pfirsich und pürieren Sie ihn anschließend. Für eine feinere Textur können Sie das Püree noch durch ein Sieb passieren. Das Püree in eine Champagnerflöte oder eine Champagnerschale geben und langsam mit dem Champagner übergießen. Vorsichtig umrühren. Um dem Bellini-Cocktail ein wenig Farbe zu verleihen, können Sie ein paar Tropfen Kirsch- oder Himbeersaft hinzufügen. Garnieren Sie das Glas mit einer Pfirsichscheibe. Zum Wohl!

Champagner online bestellen und versenden lassen

  © 2020 Champagnershop - Alle Rechte vorbehalten   AGB  Impressum  Kontakt